Spezielle Polsterung...                                                                              auf jeden Fahrer abgestimmt...


 Teilaustausch des Sitzpolsters durch einen speziell für Sie angefertigten Multikomponentenschaumstoff

Oder

Komplette Anfertigung eines speziell für Sie abgestimmten Polsters?


Wir nennen dieses Verfahren, Schichtaufbau. Hier wird auf das Körpergewicht, sowie die Bedürfnisse des Fahrers und/oder Beifahrers abgestimmt. Ein komplett neues Polster oder der Teilaustausch des alten, wird im Sitzbereich oder nach Notwendigkeit auch darüber hinaus angefertigt und aufgebaut. Das Werk besteht im Idealfall aus mehreren verschiedenen Lagen Schaumstoff, die zusammen mit unseren Kunden und nach Fahrergewicht in verschiedenen Stauchhärten und Raumgewichten abgestimmt werden können. Auch komplett beschädigte und abgenutzte Polster können so wieder repariert und wiederhergestellt, sowie durch Zonen verbessert werden. Das Polster kann aber auch komplett aus einem Block angefertigt werden ohne Schichtaufbau.


Polsteroptimierung / Austausch / Erneuern

Diese Sitzbank einer BMW F800 ST...

war so wie viele andere originale Sitzpolster, dem Fahrer zu hart. 

Oft werden Originalpolster als zu hart oder zu weich empfunden. 

Die Sitzflächen der Sitzbank sollten durch einen hochwertigeren Schaumstoff ersetzt werden.

Nachdem das Polster aus den Sitzflächen entfernt wurde, wird der Neuaufbau mit einem Verbundschaumstoff oder mit anderen speziellen Schaumstoffen gemacht.

Hier ist Präzision und können gefragt. Denn die Sitzbank soll später genauso aussehen wie vorher. Auf Wunsch können auch optische und ergonomische Änderungen am Polster gemacht werden, wie z.B. Optimierung der Lendenstütze, Änderung der Sitzposition, höher, tiefer, breiter oder schmäler sowie Sitzkeile und Mulden. Ebenso ist die Härte variabel.

Wir können jedes Polster neu herstellen/rekonstruieren wenn das alte nicht mehr brauchbar ist.


Fotocollage:

Beispiel eines größeren Projektes. Die Sitzbank musste gekürzt werden, da diese nach dem Umbau des Hecks von der Honda nicht mehr als Zweisitzer verwendbar war. Das Polster wurde komplett rekonstruiert, eine Lendenstütze wurde aufgebaut und eine Geleinlage eingelassen.

Das neue Polster besteht aus mehreren verschiedenen Verbundschaumstoffen die als Zonen durchdacht und ergonomisch angeordnet und eingearbeitet wurden.


Rekonstruktionen von Polstern gehören unter anderem zu unserem erweiterten Kompetenzbereich. Egal ob ganze Sitzbank oder nur Teilbereiche.

 

(Sitzbank BMW R80 GS)

Besonders bei alten und abgesessen Polstern lohnt es sich, ein neues Polster zu erstellen, damit man wieder lange Freude am Fahren hat.


Restauration eines Sitzes aus einem Oldimer Mercedes 407D

Über 30 Jahre Nutzung dieses Nutzfahrzeugs haben dem Sitz des 407D erheblich zugesetzt.

Der Stoff zerrieben, zerrissen und aufgelöst. So auch der Schaumstoff an der Seitenwange.


Nach der Restaurierung. Das Polster wurde rekonstruiert, da es keine neuen Polsterschäume für dieses Fahrzeug mehr gibt. Ein neuer Bezug aus Stoff und Teilleder mit Kedern, wurde angefertigt und der Sitz anschließend neu bezogen.